Energiewechsel

Göttingen: Weiter Verkehrsbehinderungen auf der Kasseler Landstraße

Pressemeldung vom 14. Juli 2009, 13:33 Uhr

Göttingen. Die Erneuerung der Gas- und Wasserleitungen im Bereich der Kasseler Landstraße wird fortgesetzt und führt ab 20. Juli 2009 zu umfangreichen Bauarbeiten in Höhe der nördlichen Siekweganbindung, wo die Gesamtmaßnahme bis zum Monatsende abgeschlossen werden soll.
Wegen der Bautätigkeit im Kreuzungsbereich können einige Verkehrsverbindungen nicht aufrecht erhalten werden. Stadtauswärts ist die Kasseler Landstraße Richtung Kaufpark/Autobahn nur einspurig befahrbar. In den Siekweg kann weder Richtung Altdorf Grone noch nach Grone-Süd abgebogen werden. Auf diese Sperrung wird vor der Kreuzung mit der Deisterstraße und dem Zollstock hingewiesen. Wer aus dem nördlichen Siekweg kommt, kann nicht nach links auf die Kasseler Landstraße abbiegen.

Quelle: Stadt Göttingen – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis