Energiewechsel

Göttingen-Weende: Die „Weender Visite“: Neue Veranstaltungsreihe im EKW

Pressemeldung vom 10. August 2016, 13:52 Uhr

Die „Weender Visite“ ist eine neue Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte, die ab August zunächst einmal monatlich angeboten wird. Der Eintritt ist frei! Die Vorträge sollen den Besuchern die Möglichkeit geben, mit den Experten des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende aus verschiedenen medizinischen Fachrichtungen ins Gespräch zu kommen. In den gut einstündigen Veranstaltungen werden aktuelle Themen der Medizin in verständlicher Weise vorgestellt, und es wird über Neuerungen bei der Diagnose und Therapie unterschiedlicher Krankheitsbilder berichtet. Neben der Information gibt das Patientenforum auch Gelegenheit zur Diskussion mit den Referenten und zur Beantwortung persönlicher Fragen.

Kurzfristige Änderungen von Termin, Thema oder Veranstaltungsort gibt es unter www.ekweende.de oder über die Tagespresse.

Vorträge „Weender Visite“ 2016

Jeden 3. Dienstag im Monat, 18:00 Uhr, Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende, An der Lutter 24, 37075 Göttingen, Haus 6, 4. OG, Seminarraum 1, Eintritt frei

– 16.08.2016: Volkskrankheit Hernien Referent: Prof. Dr. Claus Langer, Chefarzt Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Minimalinvasive Chirurgie am Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende

– 20.09.2016: Der Abstrich und die Viren – das Humane Papillom Virus (HPV) Referenten: Dr. Georg Fleckenstein, Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe am Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende, Standort Neu-Mariahilf, und Dorothee Krause, niedergelassene Gynäkologin, Göttingen

– 18.10.2016: Hüft- und Kniegelenk-Ersatz – wann ist er nötig? Referenten: Axel Funke und Dr. Sebastian Lässig, Hauptoperateure im Endoprothetikzentrum Göttingen Neu-Mariahilf des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende

– 15.11.2016: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Referent: Prof. Dr. Peter Neumann, Chefarzt für Klinische Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin am Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende

Quelle: Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende gGmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis