Energiewechsel

Göttingen: Verleihung des Kulturpreises 2016

Pressemeldung vom 18. Oktober 2016, 15:28 Uhr

Nominierte Gruppen präsentieren Ausschnitte ihrer Beiträge

„Amateure spielen Theater“ ist der Titel des Wettbewerbs für den Kulturpreis in diesem Jahr. 27 Laiengruppen aus dem Bereich Darstellende Kunst haben sich beworben. Eine Jury hat je zwei Produktionen aus den Bereichen Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater ausgewählt. Ausschnitte der nominierten Beiträge werden in einer öffentlichen Veranstaltung präsentiert und anschließend die Gewinner ausgezeichnet. Präsentation und Preisverleihung Kulturpreis des Landkreises Göttingen 2016 „Amateur spielen Theater“ Sonntag, 23.10.2016, 16:00 Uhr Junges Theater Göttingen Hospitalstraße 6, 37073 Göttingen Der Eintritt zur Preisverleihung ist frei. Karten müssen an der Theaterkasse des Jungen Theaters reserviert werden: kasse@junges-theater.de. Nominiert für den Kulturpreis 2016 des Landkreises Göttingen sind: Kindertheater: 1. Theater-Schukis vom paritätischen Kindergarten Grone e.V. „Schneewitchen und die sieben Zwerge“, Leitung: Frau Beate Fronem 2. Brüder Grimm Schule „Verstehen nicht verstehen“, Leitung: Sonja Bachmann Jugendtheater 1. JT – Ausreißerclub “ Von Träumen und Ängsten“, Leitung Peter Christoph Scholz 2. DS Kurs Kl.11 des THG „Leonce und Lena“, Leitung: Claus Schlegel Erwachsenentheater 1. Spielkreis Theater der evangelisch reformierten Gemeinde Göttingen „Momo“, Leitung: Tobias Wojcik 2. Landolfshausen macht Theater „Wenn der Hahn kräht“, Leitung: Harald Günther

Quelle: Landkreis Göttingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis