Energiewechsel

Göttingen: Umbau Helmoltstraße

Pressemeldung vom 10. Mai 2017, 16:37 Uhr

Ab Sommer 2017 soll die Helmoltstraße grunderneuert und der Straßenraum neu aufgeteilt werden. Zur Information über die von der Stadt und den Leitungsträgern Göttinger Entsorgungsbetriebe, Stadtwerke Göttingen AG und der Telekom Deutschland GmbH geplanten Maßnahmen gibt es am Donnerstag, 18. Mai 2017, ab 18.15 Uhr eine Informations- und Diskussionsveranstaltung für die Anlieger/innen im Bürgersaal des Bürgerhauses Grone, Martin-Luther-Straße 10.

Die Helmoltstraße soll grunderneuert werden. Dafür sind umfangreiche Aus- und Umbaumaßnahmen notwendig. Fahrbahn und Gehwege sind in schlechtem Zustand: Die letzte Grundsanierung erfolgte in den 60er- und 70er Jahren, es gibt zahlreiche Flickstellen, Unebenheiten und Risse im Straßenbelag. Um längerfristig wiederkehrende und aufwendige Unterhaltungsarbeiten zu vermeiden, soll die Straße ausgebaut und der gesamte Straßenkörper erneuert werden. Während der Veranstaltung werden drei mögliche Ausbauvarianten präsentiert und zur Diskussion gestellt. Neben Ablauf und Dauer der Baumaßnahmen werden die Finanzierung der Maßnahme und die Kosten, die auf die Anlieger zukommen, erläutert.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.goettingen.de/strassenbau.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis