Energiewechsel

Göttingen: Straßensperrung im Rodeweg verlängert

Pressemeldung vom 28. Mai 2014, 13:43 Uhr

Aufgrund schlechter Witterungsbedingungen konnten die für Mittwoch, 28. Mai 2014, vorgesehenen Asphaltierungsarbeiten auf dem Straßenabschnitt im Rodeweg zwischen dem Lütjen Feldsweg und dem Elmweg nicht vorgenommen werden. Deshalb bleibt der Abschnitt bis einschließlich Montag, 02. Juni 2014, gesperrt. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich am Montag nachgeholt.
Die Stadt Göttingen führt noch bis voraussichtlich Freitag, 06. Juni 2014, Straßensanierungsarbeiten im Rodeweg durch. Die Bauarbeiten umfassen die Erneuerung der Fahrbahnoberfläche, der Entwässerungsschächte und der Fahrbahneinfassungen.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis