Energiewechsel

Göttingen: Stefan Jürgens mit Band beim Göttinger Kultursommer

Pressemeldung vom 10. Juli 2009, 09:21 Uhr

Göttingen. Der Schauspieler, Kabarettist und Musiker Stefan Jürgens gastiert mit Band im Rahmen des 21. Kultursommers am Sonnabend, 18. Juli 2009, auch in Göttingen. Ab 21.00 Uhr ist der vielseitige Künstler mit seinem neuen Programm „Alles aus Liebe“ in der Halle des Alten Rathauses zu erleben.
Karten im Vorverkauf gibt es in der Tourist – Information im Alten Rathaus zu Preisen von 13 und 16 Euro.

Zum Programm / Kritiken

Was ist Liebe? Transzendenz oder symbiotische Zweierbeziehung? Oder einfacher ausgedrückt: Ist es Liebe, wenn sie ihm die Flusen von der Jacke pickt? Oder er antwortet, wenn sie gefragt wird? Ist man ein Ego Junkie, wenn man Leidenschaft, Gefahr und Atemlosigkeit verlangt? Selbst mit dritten Zähnen? Oder werden alle wilden Beziehungen im besten Fall am Ende Versorgungseinrichtungen mit Herz? Man ist emotional versichert, gesellschaftlich geschützt und die Miete ist auch billiger? Irgendwann durchläuft doch jeder eine Phase, in der er sich fragt, ob das alles gewesen sein soll. Und vor dieser Frage kann man entweder kneifen und sich die neue Mercedes Limousine leasen oder man lässt sich drauf ein… mit geliftetem Hintern und einer Freundin die grade Abitur macht……????
Stefan Jürgens beantwortet die Fragen der Geschlechter authentisch aus seiner männlichen Sicht mit Witz, Tiefgründigkeit, Melancholie, Nachdenklichkeit und viel Gefühl. Er zeigt sich als guter Beobachter und Erzähler der kleinen und großen Schwächen beim Zusammenleben der
Geschlechter. Erzählt von Liebe, Liebschaften, Verliebtheiten oder der Sehnsucht danach.
Zusammen mit seinen männlichen Musikern Matthias Kahra (git), Sascha Magister (key) und Johannes Maximilian Bändel (dr) gibt es dabei ordentlich was auf die Ohren und auf die Augen….und aufs Herz sowieso. Den 1963 in Unna (Nordrhein-Westfalen) geborenen Schauspieler, Kabarettisten und Musiker Stefan Jürgens kennen viele als schrägen Nachrichtenmann aus der Kult-Comedy-Sendung „RTL-Samstag Nacht“. Er war Tatort-Kommissar in Berlin, spielte in vielen Filmen und besucht zur Zeit als Soko-Kommissar die Wohnzimmer vieler Fernsehzuschauer.
„Alles aus Liebe“ ……….Was der Schauspieler, Kabarettist und Musiker da in der Ufafabrik zur Premiere seines neuen Programms auf die Bühne bringt, liegt weit jenseits der üblichen Spaß- Klischees von Frauen, die prinzipiell Shoppen gehen, und Männern, die am liebsten im Fußballstadion grölen. Der 45-jährige wagt einen schonungslosen, mit intelligentem Humor gespickten Seelenstriptease, der so wahr ist, als habe Jürgens all das selbst erlebt……. Liebespoker auf höchstem Niveau. (Berliner Morgenpost)
Weitere Informationen zum Göttinger Kultursommer 2009 gibt es unter www.kultursommer.goettingen.de

Quelle: Stadt Göttingen – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis