Energiewechsel

Göttingen: Stadt rüstet Parkscheinautomaten für Parkmark um

Pressemeldung vom 11. November 2010, 15:15 Uhr

Die Stadt Göttingen rüstet weiter ihre Parkscheinautomaten auf den Einsatz der „Parkmark“ um. An das Bonussystem der Pro City GmbH, der Innenstadtakteure, Parkhausbetreiber und der Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH sind mittlerweile 45 Automaten angeschlossen – alle 39 in der Parkzone 1 und neuerdings auch sechs in der Parkzone 2: am Neuen Rathaus, in der Bühlstraße, an der Stadthalle und in der Herzberger Landstraße.
Weitere 16 Anlagen will die Verwaltung nach eigenen Angaben im Jahr 2011 im Rahmen des allgemeinen Modernisierungsprogramms technisch für den Einsatz der Parkmark herrichten lassen. Insgesamt unterhält die Stadt 142 Parkscheinautomaten in zwei Parkzonen. Die Modernisierung eines Automaten – Umrüstung auf den Parkmarkeinsatz inbegriffen – kostet rund 2.000 Euro.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis