Energiewechsel

Göttingen: Stadt Göttingen erhält Auszeichnung

Pressemeldung vom 12. Dezember 2013, 09:01 Uhr

Die Stadt Göttingen wurde, neben 21 weiteren Unternehmen und Institutionen der Region, durch die SüdniedersachsenStiftung mit dem Zertifikat zum „TOP Arbeitgeber Südniedersachen“ ausgezeichnet.

Im Rahmen des Pilotprojektes TOPAS – TOP Arbeitgeber Südniedersachsen hatten sich 22 Unternehmen und Institutionen der Region, darunter auch die Stadt Göttingen, ein ganzes Jahr intensiv mit ihrem Arbeitgebermarketing befasst, Konzepte weiterentwickelt und Projekte umgesetzt.

Die Auszeichnung fand im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 3. Dezember 2013 statt. Hier wurde der im Rahmen des Pilotprojektes erarbeitete Leitfaden zum erfolgreichen Arbeitgebermarketing vorgestellt, der auch auf der Webseite der SüdniedersachsenStiftung (http://www.suedniedersachsenstiftung.de/front_content.php?idcat=82) zum Download zur Verfügung steht.

Im Frühjahr 2014 wird die nächste TOPAS-Reihe starten. „Unser Ziel ist es, möglichst viele Betriebe und Institutionen für das Projekt zu gewinnen, damit wir mit Fug und Recht sagen können, Südniedersachsen ist eine TOP Arbeitgeber-Region“, so Maria Eiselt vom Projektmanagement geniusgöttingen, „Die Bindung vorhandener Fachkräfte auf der einen und die Akquise neuer Mitarbeiter auf der anderen Seite stehen im Mittelpunkt dieser Entwicklung.“

TOPAS ist ein Projekt der Regionalmarketing-Initiative geniusgöttingen, das in Kooperation mit der IHK Hannover Geschäftsstelle Göttingen und der teneo Organisationsberatung durchgeführt wurde.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis