Energiewechsel

Göttingen: SPATENSTICH FÜR NEUEN QUARTIERSPLATZ IN DER WESTSTADT

Pressemeldung vom 10. September 2013, 13:08 Uhr

Mit einem Spatenstich durch den Baudezernenten der Stadt Göttingen, Thomas Dienberg, beginnen am Montag, 16. September 2013 um 10.30 Uhr die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Quartiersplatzes in der Weststadt.

Seit letztem Jahr liefen die Vorplanungen zur Neugestaltung des Spielplatzes in der Weststadt zu einem Quartiersplatz für Jung und Alt. In vielen Beteiligungsrunden haben Bewohnerinnen und Bewohner ihre Vorstellungen dargelegt. Weststadtkinder haben Modelle gebaut. Alle Ideen bildeten die Grundlage des Wettbewerbs für Landschaftsarchitekten, der im Sommer letzten Jahres ausgeschrieben wurde. Selbst bei der Bewertung der Wettbewerbsbeiträge waren zum ersten Mal Kinder und Jugendliche neben Bewohnerinnen und Bewohner beteiligt.

Nach erfolgreicher Ausschreibung beginnen nun die Bauarbeiten, die noch bis zum Winterbeginn abgeschlossen werden sollen. Die Bepflanzung wird im nächsten Frühjahr vervollständigt.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis