Energiewechsel

Göttingen: „Pop to go“ – Aktionstage für Kinder und Jugendliche

Pressemeldung vom 6. Oktober 2016, 11:20 Uhr

„POP TO GO“ ist das Motto für zwei Aktionstage in Dransfeld. Die Kinder- und Jugendbüros präsentieren sich mit am Samstag, 22.10.2016, und Sonntag, 23.10.2016, mit Schnupperangeboten. Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Göttingen im Alter zwischen zehn und 17 Jahren können sich in Breakdance, Rap (Gesang), und Graffiti ausprobieren. Veranstaltungsorte sind das Jugendzentrum der Stadt Dransfeld und der ev. Gemeinderaum in der Stadt Dransfeld. Die Workshops dauern jeweils drei Stunden. Kinder und Jugendlichen können sich für einen oder mehrere Kurse anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstalter sind die Kinder- und Jugendbüros im Landkreis Göttingen zusammen mit dem Rockbüro Göttingen, der LAG Rock in Niedersachsen und dem Bundesverband Popularmusik. Die Veranstaltung findet im Rahmen von „POP TO GO – unterwegs im Leben“, ein Projekt des Bundesverbandes Popularmusik statt und wird gefördert über „Kultur macht STARK“ ein Projekt des Bundesministerium für Forschung und Bildung. Anmeldung in den Kinder- und Jugendbüros oder bei Helga Steininger, Telefon 0551 525-2110.

Quelle: Landkreis Göttingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis