Energiewechsel

Göttingen: Noch wenige Karten für Musikalische Morgenveranstaltung

Pressemeldung vom 14. Dezember 2015, 14:35 Uhr

Die Karten für die 52. Musikalische Morgenveranstaltung am Freitag, 18. Dezember 2015, ab 10.30 Uhr in der Stadthalle Göttingen sind wie immer sehr gefragt. Es gibt nur noch wenige Tickets im Vorverkauf. Der läuft bis einschließlich Donnerstag, 17. Dezember 2015, 12.00 Uhr exklusiv in der Tourist Information im Alten Rathaus Göttingen. (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr und Sa 10.00 bis 18.00 Uhr, Telefon: 49980 – 31). Am 18. Dezember ist die Kasse in der Stadthalle von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr besetzt. Der Eintrittspreis beträgt 7,00 Euro einschließlich der Vorverkaufsgebühr.
Zum Programm des Morgens: Das Göttinger Symphonie Orchester unter der Leitung von Christoph-Mathias Mueller hat die junge Violin-Solistin Chiara Sannicandro zu Gast. Sie wurde 1997 in Salzburg geboren und erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von vier Jahren. Sie wurde in Österreich mehrfach mit dem 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Prima La Musica“ ausgezeichnet und erhielt eine Reihe von Sonderpreisen, u.a. für die Interpretation von Witold Lutoslawskis „Subito“. 2014 war sie 1. Preisträgerin und Gewinnerin des Publikumspreises beim internationalen Wettbewerb „Young Talents with Orchestra“ in Barlassina / Italien. Ihre Ausbildung ergänzte sie u.a. durch Meisterkurse bei Mauricio Fuks, Tanja Becker-Bender und Ernst Kovacic. Die junge Geigerin spielte 2015 als Solistin mit der Philharmonie Salzburg im Großen Festspielhaus und hatte weitere Auftritte in Rumänien, Frankreich und Österreich.

Mit Weihnachtsliedern dabei ist der M-Chor des Hainberg-Gymnasiums unter der Leitung von Sabine Hoppe und mit Uwe Meile am Piano. Christoph Huber von den „stillen hunden“ stimmt mit einer weihnachtlichen Geschichte auf das bevorstehende Fest ein. Der Fachdienst Kultur der Stadt Göttingen veranstaltet zum 52. Mal mit Unterstützung des Senioren- und Pflegestützpunktes der Stadt Göttingen eine Musikalische Morgenveranstaltung für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis