Energiewechsel

Göttingen: Neue Standorte der Ansprechpersonen für Bezieher von Sozialleistungen

Pressemeldung vom 21. Dezember 2016, 14:55 Uhr

Die organisatorische Neuaufstellung der Kreisverwaltung im neuen Landkreises Göttingen muss räumlich in wenigen Bereichen noch umgesetzt werden. Dazu gehören Aufgaben, die im Altkreis Osterode am Harz von den Sozialämtern der Städte und Gemeinden erledigt wurden. Diese werden künftig von Beschäftigten des Landkreises Göttingen wahrgenommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ab dem 13.01.2017 an folgenden Standorten zu erreichen: bisher neu Arbeitslosengeld II (SGB II) neu Sozialhilfe (SGB XII) Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) Bad Grund (Harz) Jobcenter Standort Osterode Hattorf am Harz Jobcenter Standort Osterode Stadt Osterode am Harz Herzberg am Harz Jobcenter Standort Osterode Walkenried Bad Lauterberg im Harz Bad Sachsa bleibt Bad Lauterberg im Harz nachrichtlich: Bad Lauterberg im Harz bleibt Osterode am Harz bleibt.
Die Umzüge finden am 11.01 und 12.01.2017 statt. In dieser Zeit sind die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner nicht erreichbar. Ab dem 13.01.2017 stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den neuen Räumlichkeiten wieder zur Verfügung.

Quelle: Landkreis Göttingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis