Energiewechsel

Göttingen: Literaturkreis Grone

Pressemeldung vom 8. Dezember 2015, 09:39 Uhr

Am Freitag, 18. Dezember 2015, 11.00 Uhr trifft sich der Literaturkreis Grone in der Zweigstelle der Stadtbibliothek Göttingen in Grone, Heinrich-Warnecke-Str. 6a. In dem Kreis, unter der Leitung von Hartmut Wille, wird der Roman „Das verborgene Wort“ von Ulla Hahn besprochen. Der Eintritt ist frei.

Eine Kindheit im Nachkriegsdeutschland. Hildegard Palm entdeckt in der rheinisch-katholischen Spießigkeit ihres Elternhauses die Schönheit und Kraft der Literatur. Dem prügelnden Vater und der spröden, lieblosen Mutter zum Trotz schafft sie es, ihren Weg zu gehen.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis