Energiewechsel

Göttingen: Lesemäuse 2013 in der Stadtbibliothek

Pressemeldung vom 20. Dezember 2012, 15:01 Uhr

Ab Donnerstag, 10.01.2013 sollen drei- bis vierjährige Kinder an vier Donnerstagen im Januar bei den „Lesemäusen“ spielerisch an die Welt der Bücher und des Lesens herangeführt werden. Gundula Fischer stellt den Kindern und ihren Eltern neue Bilderbücher vor. In den rund 45 Minuten bleibt aber auch genug Zeit zum gemeinsamen Lachen, Singen und Spielen.

Begonnen wird an den jeweiligen Terminen (10.1.; 17.1.; 24.1. und 31.1.2013) um 16.00 Uhr. Interessierte Eltern können sich und ihren Nachwuchs in der Kinderbibliothek im 1. OG der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstraße 8, anmelden. Für die Teilnahme an den vier Veranstaltungen muss bei der Anmeldung eine Gebühr von 16,00 Euro bezahlt werden.

„Die Lesemäuse“ sind eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Projekts „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie der Stiftung Lesen.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis