Energiewechsel

Göttingen: Kleine Wimmelbürger schmücken Weihnachtsbaum im Kreishaus

Pressemeldung vom 4. Dezember 2015, 11:44 Uhr

Der Weihnachtsbaum im Foyer des Kreishauses wurde in diesem Jahr mit tatkräftiger Unterstützung geschmückt. Fünf Kinder der betriebsnahen Kinderkrippe „Wimmelburg“ waren mit Feuereifer dabei und verschönerten den Baum gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung. Anfangs noch zögerlich fielen spätestens mit Unterstützung der Erzieherinnen alle Hemmungen und Sterne, Kugeln und Geschenke fanden ihren Platz.
Die „Wimmelburg“ ist eine von der Arbeiterwohlfahrt gGmbH betriebene Kinderkrippe für Kinder unter drei Jahren mit großzügigem Platzangebot. Insbesondere der große Spiel- und Bewegungsraum mit Glasanbau sowie der beschattete Außenspielbereich sind für die Kinderbetreuung sehr geeignet. Die im März 2014 eröffnete Krippe bietet 15 Plätze, davon fünf für Kinder von Landkreisbeschäftigten. Das betriebsnahe Angebot steigert die Attraktivität des Landkreises als familienfreundlicher Arbeitgeber.

Quelle: Landkreis Göttingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis