Energiewechsel

Göttingen: Julius Club und PoetrySlam

Pressemeldung vom 18. Juli 2016, 14:53 Uhr

„texten, schreiben, slammen“- darum geht es in einem fünfstündigen Workshop mit dem bekannten Poetry SlammerTobias Kunze am Dienstag, 26. Juli 2016, von 10.00 bis 15.00 Uhr in der Stadtbibliothek. Kunze ist einer der besten Performance-Poeten Deutschlands und als Bühnenliterat, Rapper und Moderator tätig. Er lebt und arbeitet in seiner Geburtsstadt Hannover, tourt zum zehnjährigen Jubiläum des Julius Clubs durch Niedersachsen und macht auch Station in Göttingen.

Sein Workshop richtet sich an alle Elf bis 14jährigen im Club, die Lust haben, sich auf das Abenteuer Schreiben, Lesen und auch Präsentieren einzulassen. Gemeinsam werden Texte verfasst, verrückte Gedichte geschrieben und auf der imaginierten Bühne präsentiert. Dieser Workshop zum Ausprobieren der Sprachkünste ist auch für absolute Anfänger geeignet.

Anmelden zum Julius-Club und zu den Veranstaltungen kann man sich an der Information im Erdgeschoss der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstraße 8. Der Club („Jugend liest und schreibt“) ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 52 Öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis