Energiewechsel

Göttingen: Jugendhilfeausschuss – Am Donnerstag, 12. Dezember 2013, um 16.00 Uhr

Pressemeldung vom 4. Dezember 2013, 10:22 Uhr

Der Stand der Umsetzung des Rahmenkonzeptes für die offene Jugendarbeit, der Abschluss von Zuwendungsvereinbarungen mit der AWO gGmbH für betriebsnahe Kindertagesstätten, die Förderung der Fortbildung von Mitarbeitern der Jugendverbände sowie die kommunale Zwischenfinanzierung für das Projekt „2. Chance Reintegration“ und die Kompetenzagentur „Kontur“ sind Themen der 20. Sitzung des Jugendhilfeausschusses der Stadt Göttingen, der am Donnerstag, 12. Dezember 2013, um 16.00 Uhr zusammentritt.
Für eine Einwohnerfragestunde wird die Sitzung im Sitzungssaal 118 im 1. Obergeschoss des Neuen Rathauses möglichst nicht später als 18.00 Uhr unterbrochen.
Zu weiteren Punkten der Tagesordnung zählen Anträge zur Änderung der Förderrichtlinien für die Jugendverbände, zur „Defizitabdeckung des Stadtjugendrings“ und zur wirtschaftlichen Planung und Pflege von alltagsnahen Sport- und Bewegungsräumen.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis