Energiewechsel

Göttingen: Internationaler Tag / Ausstellung „Gewalt begegnen“

Pressemeldung vom 19. November 2010, 11:05 Uhr

Mit der Eröffnung der Ausstellung „Gewalt begegnen“ wird in Göttingen am Donnerstag, 25. November 2010, der Internationale Tag „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ begangen. Die Präsentation beinhaltet 20 lebensgroße Frauensilhouetten, die in den nächsten Wochen an verschiedenen Standorten im ganzen Stadtgebiet zu sehen sein werden. Die auffällig rot lackierten Holzstatuen tragen jeweils auch eine kurz formulierte Botschaft zum Thema Gewalt gegen Frauen.

Eröffnet wird die Ausstellung am 25. November um 17.00 Uhr vor dem Neuen Rathaus durch Oberbürgermeister Wolfgang Meyer. Nach ihm sprechen der Leiter des Zentralen Kriminaldienstes Göttingen, Kriminaldirektor Dirk Pejril, Christine Müller (Frauenforum Göttingen) und Maren Kolshorn (FrauenNotruf).

Frauenforum und der FrauenNotruf e.V., der das Konzept für die Ausstellung entwickelt hat, sind die Initiatoren und Träger des Projekt.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis