Energiewechsel

Göttingen: Haushaltseinbringung im Kreistag

Pressemeldung vom 1. Dezember 2016, 16:49 Uhr

Die Einbringung des Haushaltes 2017 durch Landrat Bernhard Reuter steht im Vordergrund der nächsten Sitzung des Kreistages am Donnerstag, 08.12.2016. Die Sitzung findet statt im Ratssaal des Neuen Rathauses der Stadt Göttingen, Hiroshimaplatz 1-4. Beginn ist um 15 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Besetzung der Stelle einer Kreisrätin oder eines Kreisrates sowie die Wahl von Funktionsträgern der Kreisfeuerwehr. Weitere Punkte sind die Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms für den Landkreis Göttingen (RROP) sowie die Förderung des Landschaftspflegeverbandes. Außerdem geht es um die Professionalisierung des Inklusionsprozesses und um die neue Jagdsteuersatzung für den Landkreis Göttingen. Verabschiedet werden soll eine gemeinsame Resolution gegen die Bedrohung von Mitgliedern des Kreistages, des Stadt- und Gemeinderates. Einen Antrag zur Geschäftsordnung gibt es von der Gruppe LINKE/PIRATEN/PARTEI, einen Antrag der CDU-Fraktion zur Evaluation der Qualität von Ganztagsschulen und Schulen mit Ganztagsangebot. Eine Resolution zum Aufnahmeverfahren an weiterführenden Schulen kommt von der SPD-Fraktion. Eine Anfrage der CDU-Fraktion befasst sich mit der Förderung des Bundes für finanzschwache Kommunen. Die Sitzung des Kreistages ist öffentlich. Die Tagesordnung ist unter www.landkreisgoettingen.de veröffentlicht.

Quelle: Landkreis Göttingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis