Energiewechsel

Göttingen: Flächennutzungsplan erneut in zwei Ortsräten

Pressemeldung vom 10. Januar 2017, 13:48 Uhr

Die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans sowie des Landschaftsplans und das Änderungsverfahren für das Landschaftsschutzgebiet „Leinetal“ sind erneut Themen in den Beratungen von zwei Göttinger Ortsräten, die am Donnerstag, 19. Januar 2017, in Roringen (ab 19.00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Lange Straße 4) und in Nikolausberg (ab 20.00 Uhr, Gasthaus „Zum Klosterkrug“, Kalklage 2) tagen. In Roringen geht es darüber hinaus um Anträge des Ortsbürgermeisters zur „Kostenübernahme der Mindereinnahmen aus der Vermietung des Dorfgemeinschaftshauses“ sowie zur „Verbesserung der Internetseite des Dorfgemeinschaftshauses“. Die Einrichtung eines Ganztagsschulbetriebs an der Janusz-Korczak-Schule sowie Anträge wegen einer Veranstaltungsreihe „Wissenschaft im Klosterkrug“ und zum Osterfeuer (beide SPD-Bündnis 90 / Die Grünen-Gruppe) und wegen Bauinvestitionsmittel zur Erweiterung der Grundschule sowie zur “ Wiederherstellung der Begehbarkeit eines landwirtschaftlichen Weges“ (beide CDU-Fraktion) sind weitere Beratungsthemen auf der Tagesordnung in Nikolausberg. Hinweis für die Redaktionen: Zu den Sitzungen sind Sie eingeladen. Die kompletten Tagesordnungen mit allen verfügbaren Vor- und Anlagen finden Sie im Internet unter www.goettingen.de > Rathaus & OB > Bürgerinformation > Kalender unter dem Datum der Sitzung.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis