Energiewechsel

Göttingen: Doppelklick – Internet für Senioren

Pressemeldung vom 13. Dezember 2016, 14:59 Uhr

Am Montag, 19. Dezember 2016, bietet der „Treffpunkt Doppelklick“ von 10.00 bis 12.00 Uhr Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, das Internet mit seinen vielfältigen Angeboten zu nutzen. Im 1. Obergeschoss der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstraße 8 helfen in diesen zwei Stunden ehrenamtlich arbeitende Seniorinnen und Senioren bei Problemen und Fragen weiter. Einzige Voraussetzung sind unbedingt erste praktische Erfahrungen im Internet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

Vorlesen in der Zweigstelle Weende

Kerstin Wagner stellt am Montag, 19. Dezember 2016, in der Zweigstelle Weende der Stadtbibliothek, Hennebergstraße 11, das Buch „Lieselotte im Schnee“ von Alexander Steffensmeier vor. Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr und richtet sich an Kinder ab vier. Zum Inhalt: Die Kuh Lieselotte ist etwas Besonderes: Als Postkuh ist sie eine wichtige Hilfe beim Austragen von Briefen und Geschenken vor Weihnachten. Aber ausgerechnet am Heiligen Abend gerät sie in Schwierigkeiten.

Vorlesen in der Zweigstelle Roringen

Angelika Hagedorn liest am Dienstag, 20. Dezember 2016, in der Zweigstelle Roringen der Stadtbibliothek, Lange Straße 22, weihnachtliche Geschichten für Kinder ab vier vor. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Das Vorlesen am Donnerstag hat Weihnachtspause

Die ehrenamtlichen Vorleser/innen befinden sich ab 19. Dezember im Weihnachtsurlaub. Die nächste Lesung in der Reihe 5vor11 findet am Donnerstag, 05. Januar 2017 statt. Dann liest Klaus Feller aus „Himmel und Hölle“ von Alice Munro.

Treffpunkt ist wieder der Lesesalon im 1. Obergeschoss der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstraße 8.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis