Energiewechsel

Göttingen: „Computerspaß – Fit am PC“ in der Stadtbibliothek Göttingen im Juni 2014

Pressemeldung vom 21. Mai 2014, 09:36 Uhr

In der Reihe „Computerspaß – Fit am PC“ veranstaltet die Stadtbibliothek Göttingen im Juni 2014 sieben Kurse zu verschiedenen Computeranwendungen. Die Workshops dauern zwei Stunden und kosten jeweils 16,00 Euro. Die Gebühr ist am Kurstag bei den Dozenten zu bezahlen. Anmeldungen und Reservierungen können unter der Telefonnummer 0551 / 400 – 2684 oder direkt am Infoplatz im 2.Obergeschoss der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstraße 8, erfolgen.
Bei „Fotobuch erstellen“ am Montag, 02. Juni, lernen die Teilnehmer/innen von 18.30 bis 20.30 Uhr, wie man Schritt für Schritt aus digitalen Bildern ein individuelles Fotobuch gestalten kann.
Am Dienstag, 03. Juni, findet von 18.30 bis 20.30 Uhr der „Neustart ins Internet“ statt. Hier stehen das Navigieren und Surfen im Netz sowie der Umgang mit E-Mail- und Chatprogrammen im Mittelpunkt. Der Kurs richtet sich an Internetneulinge. Erfahrungen mit der Maus sollten vorhanden sein. Der Kurs wird am Mittwoch, 18. Juni, von 8.00 bis 10.00 Uhr auch in russischer Sprache angeboten.
Bei „Erste Schritte am PC“ am Mittwoch, 04. Juni, lernen Menschen ohne PC-Vorkenntnisse von 9.00 bis 11.00 Uhr elementare Computergrundlagen und -fertigkeiten wie zum Beispiel den richtigen Umgang mit Maus und Tastatur kennen. Die Teilnehmer/innen können dazu ihren eigenen Laptop mitbringen.
Um die Grundlagen der Textverarbeitung und praxisbewährte Lösungen geht es bei „Word“ am Dienstag, 17. Juni. Der Kurs richtet sich an Computeranfänger/innen mit sicheren Tastatur- und Mauskenntnissen und findet von 8.00 bis 10.00 Uhr statt. Die Teilnehmer/innen können für die Übungen den eigenen Laptop nutzen.

Die „Digitale Bildverarbeitung“ steht beim Workshop am Montag, 23. Juni, von 18.30 bis 20.30 Uhr im Mittelpunkt.
Eine „Einführung in Excel“ wird am Dienstag, 24. Juni, von 8.00 bis 10.00 Uhr angeboten. Computeranfänger/innen mit sicheren Tastatur- und Mauskenntnissen erlernen und üben dabei die wichtigsten Funktionen des Programms.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis