Energiewechsel

Göttingen: Bauausschuss und Kulturausschuss am 19. Januar

Pressemeldung vom 10. Januar 2017, 09:46 Uhr

In die Beratungen über den Haushaltsplanentwurf 2017 / 2018 steigen am Donnerstag, 19. Januar 2017, der Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke (ab 16.15 Uhr im Ratssaal) und der Ausschuss für Kultur und Wissenschaft (ab 16.30 Uhr im Sitzungssaal 126 des Neuen Rathauses) ein. Im Bauausschuss geht es außerdem um die planungsrechtlichen Grundlagen für einen Hotelneubau an der Lokhalle, die Weiterentwicklung des Sartorius-Quartiers, den Ausbau des östlichen Teils der Roten Straße sowie des südlichen Teils der Jüdenstraße und um den Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan Göttingen Nr. 244 „Zwischen GVZ und Weender Landstraße“. Der Ausschuss für Kultur und Wissenschaft beschäftigt sich laut Tagesordnung mit einem Antrag der SPD-Ratsfraktion zu „Rockkreisel für Göttingen“ sowie mit der Überarbeitung von Richtlinien für die Anbringung von Gedenktafeln.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis