Energiewechsel

Göttingen: Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke

Pressemeldung vom 13. Mai 2014, 12:44 Uhr

Über das Ergebnis der Variantenprüfung für den zweiten Bauabschnitt des eRadschnellweges informiert die Verwaltung die Mitglieder des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke in dessen 40. öffentlichen Sitzung, die am Donnerstag, 22. Mai 2014, um 16.15 Uhr in Sitzungsraum 118 des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1-4, 37083 Göttingen, beginnt. Für möglichst nicht später als 18.00 Uhr ist eine Einwohnerfragestunde vorgesehen.
Weitere Tagesordnungspunkte betreffen außerdem die Erweiterung des Sanierungsgebiets Historische Altstadt-Nord im Rahmen des Förderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz“, die Bebauungspläne Hetjershausen Nr. 10 „Wakenbreite“ und Göttingen Nr. 33 „Ebertal-Himmelbreite“, zwei Sachstandsberichte der Verwaltung zur „Nutzung des Bereiches westlich Innenstadt / Kommende“ und zur „städtebaulichen Entwicklung im Quartier Mühlenstraße-Stumpfbiel-Prinzenstraße-Weender Straße“ sowie den vom Rat überwiesenen Antrag zur „Möblierung der Göttinger Innenstadt“.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis