Energiewechsel

Göttingen: Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke

Pressemeldung vom 25. Juli 2016, 14:14 Uhr

Der Entwurf für den neuen Flächennutzungsplan der Stadt , der Landschaftsplan und das Änderungsverfahren für das Landschaftsschutzgebiet „Leinetal“ – das sind drei Themen, mit denen sich der Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke in seiner ersten Sitzung nach den Sommerferien am Donnerstag, 4. August 2016, gemeinsam mit den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt- und Klimaschutz beschäftigt. Die Sitzung beginnt um 16.15 Uhr im Ratssaal im Erdgeschoss des Neuen Rathauses. Beraten wird außerdem u.a. über einen Antrag der Bündnis 90 / Die Grünen – Fraktion zur Verankerung der „Bespielbaren Stadt“ im Nahmobilitätskonzept, den geplanten Ausbau der Jüdenstraße Süd und der Roten Straße Ost sowie die Verlängerung der Sanierung in der „Historischen Altstadt Nord“.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis