Energiewechsel

Göttingen: Abschluss von Ausbildung und Lehrgängen

Pressemeldung vom 4. Juli 2016, 14:07 Uhr

Jobangebote für alle erfolgreichen Absolventen beim Landkreis Göttingen

14 Nachwuchskräfte haben ihre Ausbildung beim Landkreis Göttingen erfolgreich abgeschlossen. Allen konnte eine unbefristete Beschäftigung angeboten werden. Im Rahmen einer Feierstunde beglückwünschte Landrat Bernhard Reuter die Absolventinnen und Absolventen und hieß sie als Beschäftigte der Kreisverwaltung willkommen. Von ihnen haben zehn Nachwuchskräfte die dreijährige Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten abgeschlossen. Fünf der Auszubildenden nutzten während ihrer Ausbildung die Chance eines sechswöchigen Auslandspraktikums in Cheltenham. Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten werden mit einem sogenannten Europass zertifiziert. Dieser wurde während der Feierstunde durch Landrat Reuter übergeben. Zwei der Nachwuchskräfte setzen ab 01.08.2016 die Ausbildung als Kreisinspektor- Anwärter/in in der Kreisverwaltung fort und streben einen Bachelor- Abschluss an. Erfolgreich ihre Ausbildung beim Landkreis beendet haben zudem zwei Kreisinspektor-Anwärterinnen. Desweiteren waren eine Kreissekretär- Anwärterin und ein Kreissekretär-Anwärter unter den Absolventen. Im Rahmen der Personalentwicklung bietet der Landkreis Göttingen Qualifizierungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung an. Ziel ist es, gut ausgebildete Fachkräfte zu gewinnen und als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Das Qualifizierungsangebot des Angestelltenlehrgangs II haben zwei Beschäftigte erfolgreich absolviert, eine Mitarbeiterin den Angestelltenlehrgang I. Auch ihnen gratulierte Landrat Reuter im Rahmen der Feierstunde.

Quelle: Landkreis Göttingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis