Energiewechsel

Göttingen: 5vor11 im Lesesalon

Pressemeldung vom 23. Januar 2017, 15:51 Uhr

In der Reihe „5vor11 im Lesesalon“ liest Klaus Feller am Donnerstag, 02. Februar 2017, ab 10.55 Uhr in der Stadtbibliothek Göttingen aus „Stiller“ von Max Frisch. Treffpunkt ist der Lesesalon im 1. Obergeschoss der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstraße 8. Der Eintritt ist frei.

Zum Inhalt: Bei seiner Einreise in die Schweiz wird der Ich-Erzähler, der einen amerikanischen Pass auf den Namen James Larkin White besitzt, festgenommen. Man hält ihn für den verschollenen Schweizer Bildhauer Anatol Ludwig Stiller, eine Identität, die White beharrlich verleugnet, obwohl ihn Bekannte und Freunde als eben diesen Stiller identifizieren. Was Stiller konkret zur Last gelegt wird, bleibt nebulös. Doch allein schon die Tatsache seines Untertauchens weckt Spekulationen über eine mögliche Spionagetätigkeit.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis