Energiewechsel

Göttingen: 19. Ostermarkt ab 01. April

Pressemeldung vom 27. März 2017, 16:29 Uhr

Zum 19. Mal findet der Ostermarkt vor dem Alten Rathaus statt. In den beiden Wochen vor dem Fest dieses Jahres bestimmen die Präsentationen des Kunsthandwerks und Imbissstände rund um das Gänseliesel vom 01. bis zum 15. April das Bild der Innenstadt. Der Markt öffnet für Besucher/innen am Sonnabend, 01. April 2017, um 11.00 Uhr und endet am Sonnabend, 15. April 2017, um 17.00 Uhr. Geöffnet hat der Markt montags bis sonnabends -mit Ausnahme des Karfreitags- von 10.00 bis 19.00, sonntags von 11.00 bis 19.00 Uhr. Wer für die Ausstellung seiner Ostereimalereien an den beiden Sonntagen während der Marktzeit unentgeltlich einen Zeltplatz nutzen möchte, kann sich beim städtischen Fachbereich Ordnung unter der Göttinger Rufnummer 400-2217 melden.

An zahlreichen bunten Ständen stellen Kunsthandwerker vom Korbmacher bis zum Glasbläser ihr Können unter Beweis und verkaufen ihre Produkte. Auf dem Markt kann man Schmuck und Kleidung erwerben, aber auch einen kleinen Imbiss von der Bratwurst über den Flammkuchen bis zum Langos genießen oder ein Glas Wein trinken. Auf die kleinen und jüngeren Besucher/innen warten nicht nur ein Karussell, sondern auch eine bunte Dekoration beweglicher Figuren und das Osterhasengehege.

Quelle: Göttingen – Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis