Friesland

Energiewechsel

Franz Radziwill Haus: Auf den Spuren der Brücke-Maler

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 16:06 Uhr aus Friesland

Nachdem die Brücke-Maler Karl Schmidt-Rottluff, Erich Heckel und Max Pechstein von 1907 bis 1912 mehrere Sommer in Dangast verbrachten, hat das Seebad am Jadebusen den jüngeren Malerkollegen Radziwill für immer in seinen Bann gezogen. 1923 erwarb er dort ein Fischerhaus. Obwohl Radziwill seine frühe expressionistische Bildsprache änderte, blieben die typischen Farben der Brücke-Künstler ein typisches […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: Farblehre und Farbklang – ihre Bedeutung für die Künste

Pressemeldung vom 15. Mai 2017, 14:46 Uhr aus Friesland

Vortrag von Prof. Renata Stih, Berlin Die Künstlerin Renata Stih spannt einen Bogen von der Farbauffassung der Antike, über Goethes Farblehre und zum dogmatischen Farbbegriff der Bauhaus-Moderne bis zur heutigen digitalen Farbauflösung. Auch Franz Radziwill hatte sich intensiv mit der Wirkung von Farben befasst und Farben wirkungsvoll eingesetzt. Für die Dauer des Vortrags, bis ca. […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Die Palette des Malers“

Pressemeldung vom 27. März 2017, 16:13 Uhr aus Friesland

In Dangast fand Franz Radziwill die wesentliche Inspiration für seine Malerei. Zwischen Bergen und Rotterdam sei Dangast „die farbigste Ecke der Welt“, so schwärmte der Maler über seine Wahlheimat am Jadebusen. Im Stil der Brücke-Maler schuf er farbgewaltige Ölbilder und setzte Landschaften aus leuchtendem Rot, Blau, Violett und Grün zusammen. Dabei setzte er die Farben […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: Dangast – die farbigste Ecke der Welt

Pressemeldung vom 27. Februar 2017, 15:58 Uhr aus Friesland

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Die Palette des Malers“ Zwischen Bergen und Rotterdam sei Dangast „die farbigste Ecke der Welt“, so schwärmte Franz Radziwill über seine Wahlheimat am Jadebusen. Als junger Maler schuf er farbgewaltige Ölbilder und setzte Landschaften aus leuchtendem Rot, Blau und Grün zusammen. Im Spätwerk kehren diese Farben in altmeisterlicher Formensprache wieder. […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: „Kunstvoll ins neue Jahr“

Pressemeldung vom 22. Dezember 2016, 15:56 Uhr aus Friesland

Noch zwei Öffentliche Sonntagsführungen durch die Ausstellung „Schneeweiß und Nachtschwarz“ im Franz Radziwill Haus, Dangast Der Maler Franz Radziwill (1895-1983) schuf den Großteil seiner Werke in Dangast. Nirgends treten seine Gemälde besser in Erscheinung als in seinem ehemaligen Wohnhaus, das er selbst gestaltet hat. Das originale Gebäude bleibt uns noch lange erhalten, doch die aktuelle […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: „Licht und Schatten in der Skulptur“

Pressemeldung vom 6. Oktober 2016, 10:02 Uhr aus Friesland

Künstlergespräch mit Udo Reimann im Rahmen der Ausstellung „Schneeweiß und Nachtschwarz“ im Franz Radziwill Haus, Dangast Moderation: Konstanze Radziwill (Dangast) Seine Skulpturen und Wasserplastiken in Granit, Marmor, Sandstein oder Bronze prägen zahlreiche öffentliche Plätze im Nordwesten. Zu den bekanntesten Werken gehört die Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus in den Oldenburger Wallanlagen. Udo Reimanns Arbeiten […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: Öffentliche Sonntagsführung durch die Ausstellung „Schneeweiß und Nachtschwarz“ im Franz Radziwill Haus, Dangast

Pressemeldung vom 27. September 2016, 10:16 Uhr aus Friesland

Die messerscharfe Wiedergabe von Details gilt als typischer Bestandteil der Neuen Sachlichkeit, die bei Radziwills Malerei mit Elementen des Surrealismus einhergeht. Zwei Kunstrichtungen, die der Maler insbesondere im Spätwerk immer wieder zusammenführte. Präzise gibt Radziwill die einzelnen Dinge wieder, zum Beispiel Blüten und Blattwerk des roten Alpenveilchens, das vor dem nachtschwarzen Himmel leuchtet. Dahinter schwebt […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: „Daß schwarz, ich weiß“

Pressemeldung vom 19. September 2016, 14:39 Uhr aus Friesland

Jochen Mühlenbrink gehört zu den überzeugenden Malern der jüngeren Generation. Technisch reicht sein Spektrum von kräftigem pastosem Farbauftrag bis zu feinpinseliger Trompe l’oeil Malerei. 1980 in Freiburg geboren, studierte Jochen Mühlenbrink an der Kunstakademie Düsseldorf und war Meisterschüler von Markus Lüpertz. 2010 erhielt er den Förderpreis für Malerei der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg. Angesichts […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: Am Freitag, 9. September ab 17 Uhr ist der BUND zu Gast im Radziwill Garten in Dangast, Sielstr. 3.

Pressemeldung vom 7. September 2016, 12:20 Uhr aus Friesland

Der BUND und das Radziwill Haus bieten für Groß und Klein Apfelsaft aus frischen Äpfeln an. Die Prozedur des Pressens gehört zum Apfelfest dazu. Außerdem werden die Vogelscheuchen der Kinderaktion noch einmal im Garten aufgestellt, so dass die Gelegenheit besteht, sie zu bewundern. Wir wünschen uns ein schönes Apfelfest für alle, die den frischen Saft […]

Weiterlesen »

Franz Radziwill Haus: Kontrastreiches Leben

Pressemeldung vom 29. August 2016, 14:02 Uhr aus Friesland

Öffentliche Sonntagsführung durch die Ausstellung „Schneeweiß und Nachtschwarz“ im Franz Radziwill Haus, Dangast In Franz Radziwills Werk offenbaren sich die Brüche des 20. Jahrhunderts. Sein magischer Realismus wurde gefeiert und verfemt. Nun entdeckt der Kunstmarkt den Maler wieder, war jüngst in DIE WELT zu lesen. Im Mai dieses Jahres ging zur Verabschiedung des Direktors Max […]

Weiterlesen »
Seite 1 von 6123...| »

 Hinweis