Energiewechsel

Emlichheim: Zweites Treffen Ideenschmiede „Emlichheim 700“ am 04. April

Pressemeldung vom 1. April 2011, 12:09 Uhr

Logo zum Jubiliäum wird vorgestellt

Die Ideenschmiede „Emlichheim 700“ geht in die nächste Runde. Nach dem ersten Treffen am
21.02.2011 werden am kommenden Montag, dem 04.04.2011 um 18.00 Uhr im Haus Ringerbrüg-
gen in Emlichheim die Ergebnisse vorgestellt und die nächsten Schritte besprochen. Gemeindedi-
rektorin Daniela Kösters, die sich sehr zufrieden über die Resonanz der Auftaktveranstaltung zeigt,
hofft, dass sich auch bei dem zweiten Treffen der Ideenschmiede die örtlichen Vereine und Ver-
bände wieder so gut beteiligen. Sie ruft aber auch alle interessierten Einwohnerinnen und Einwoh-
ner zur Beteiligung auf: „Die Ideenschmiede ist für jeden offen. Alle, die Lust haben, ihre Ideen
und Vorschläge für das Festwochenende am 6. bis zum 8. Juli 2012 einzubringen, sind herzlich
willkommen. Wir brauchen vor allem für die Planung des Festumzugs und des historischen Mark-
tes viele kreative Köpfe!“

Zwischenzeitlich wurde das Motto der Festveranstaltung in das eigens für das Jubiläum entworfe-
ne Logo eingearbeitet. Das Logo stammt von einer jungen Hamburger Designagentur, deren Inha-
ber ein gebürtiger Emlichheimer ist. Emlichheim feiert unter dem Motto „grenzenlos gut“. Das
Motto steht einerseits für die geografische Lage im deutsch – niederländischen Grenzraum und den
vielfältigen grenzüberschreitenden Kontakten. Andererseits aber auch für die Vielfältigkeit der
Gemeinde. „Die Hintergrundfarben des Logos sind dezent gehalten. Allerdings wird mit kräftigen
Farben das Jubiläumsjahr deutlich hervorgehoben, um auch gleichzeitig Frische zu zeigen.“, erläu-
tert Kösters. Wie sie weiter ausführt, sind die alte Kirche, die Erdölpumpe sowie eine Fietse als
markante Zeichen Emlichheims eingearbeitet worden. Das Festlogo steht auf der Internetseite zum
Download bereit und kann z. B. von Vereinen zur weiteren Werbung verwendet werden.

Quelle: Samtgemeinde Emlichheim

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis