Energiewechsel

Emlichheim: Gemeinde Emlichheim bereitet neues Baugebiet vor Weiterhin Nachfrage nach Bauplätzen

Pressemeldung vom 6. Juli 2009, 10:47 Uhr

Emlichheim. „Im Baugebiet „Wetten Kämpe I“ in Emlichheim stehen nur noch wenige Bauplätze zur Verfügung“, teilt Herbert Eggengoor, zuständiger Fachbereichsleiter in der Gemeindeverwaltung, mit. Da jedoch
nach wie vor Anfragen nach Bauplätzen zu verzeichnen sind, will die Gemeinde Emlichheim auch
weiterhin Bauinteressierten Bauplätze anbieten können. Eine Erweiterung des Baugebietes „Wetten
Kämpe“ ist nach Informationen Eggengoors derzeit nicht möglich. Kürzlich erwarb die Gemeinde
Emlichheim eine rd. 2,28 ha große Fläche. Das Areal liegt zwischen den Straßen Volzeler Mühlen-
weg und Berliner Straße sowie zwischen der Wohnbebauung entlang der Ostpreußenstraße und dem
Altenzentrum. Eggengoor teilt mit, dass der bestehende Bebauungsplan für dieses Grundstück geän-
dert werden soll und nun beabsichtigt ist, das Gebiet als Wohnbauland auszuweisen.
Ein Entwurf der Bebauungsplanänderung wird zurzeit von der Bauabteilung der Samtgemeinde Em-
lichheim erarbeitet und in Kürze wird das Bebauungsplanänderungsverfahren eingeleitet. Nach den
Sommerferien werden die zuständigen Ratsgremien darüber beraten, ob zumindest eine Teilfläche
nördlich des Emlichheimer Grabens noch in diesem Jahr erschlossen und Bauwilligen zum Kauf an-
geboten werden kann.

Quelle: Samtgemeinde Emlichheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis