Energiewechsel

Emlichheim: Deutsche Post AG betreibt ab August Postagentur in Emlichheim

Pressemeldung vom 29. Juli 2009, 12:28 Uhr

Emlichheim. „Ab August führt die Deutsche Post AG in den bisherigen Räumlichkeiten des Gebäudes an der Hauptstraße 28 in eigener Verantwortung die Postagentur in Emlichheim“, teilt Samtgemeindebürgermeisterin Daniela Kösters mit. Damit bleibt nach Angaben von Kösters die Postversorgung in Emlichheim sichergestellt. Die Deutsche Post AG hatte bekanntlich zur Durchsetzung ihres neuen Vergütungssystems den Postagenturvertrag mit der Samtgemeinde Emlichheim mit Wirkung zum 31. Juli 2009 gekündigt. „Die neuen Vergütungssätze konnte und wollte die Samtgemeinde nicht akzeptieren, da bereits zu den alten Bedingungen der Filialbetrieb defizitär arbeitete“, ergänzt Kösters. Die Poststelle wird zunächst an der gewohnten Stelle weiter geführt. Mit der Deutschen Post AG hat die Samtgemeinde Emlichheim einen entsprechenden Mietvertrag abgeschlossen. Kösters zeigt sich zufrieden, dass die Post an dem etablierten Standort in der Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle weiter betrieben wird. „Der Haushalt der Samtgemeinde wird dadurch nicht nur entlastet, es werden sogar zusätzliche Einnahmen durch die Vermietung erzielt“, erklärt Kösters. Froh ist sie auch, dass die Deutsche Post AG zwei der bisherigen Angestellten der Samtgemeinde übernommen hat. Mit der Personalübernahme ist ein reibungsloser Übergang gewährleistet, teilt Kösters mit. Die Deutsche Post AG wird die Postagentur zu den gewohnten Öffnungszeiten weiter führen. Von Montags bis Freitags hat die Agentur von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.30 bis 17.00 Uhr geöffnet und an Samstagen von 9.00 bis 11.00 Uhr. Zu diesen Zeiten hat auch die Kraftfahrzeug- Zulassungsstelle für die Kunden geöffnet.

Quelle: Samtgemeinde Emlichheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis