Energiewechsel

Dinklage: Dinklager Foto- und Kunstfreunde stellen sich vor

Pressemeldung vom 4. Dezember 2013, 12:44 Uhr

Foto- und Bilderausstellung für Kinder und Jugendliche am 21. und 22. Dezember

Dinklage – Anfang Oktober 2013 entschlossen sich Michael Mähs und Reinhold Klumpe, sich zu den „Dinklager Fotofreunden“ zusammen zu tun, um die Fotoausstellung zum Dinklager Fettmarkt durchzuführen. Jetzt, gerade mal rund zwei Monate später, hat sich die Gruppe nun mit weiteren drei Personen verstärkt und nennt sich ab sofort „Dinklager Foto- und Kunstfreunde“ auf.

Neben Reinhold Klumpe und Michael Mähs werben nun auch Claudia Schomaker, Bernd Schumacher und Michael Blömer für die Freunde von Malerei und Fotografie. Ein eigens, von Claudia Schomaker erstelltes Logo, gibt es auch bereits. „Wir wollen auch weiterhin als Gruppe agieren“, stellt Michael Mähs klar. Es solle kein Verein daraus entstehen, sondern die Treffen der Mitglieder auch weiterhin in lockerer Runde stattfinden. Die Gruppe will sich künftig nicht nur mit der Fotoausstellung zum Dinklager Fettmarkt beschäftigen, sondern noch einen Schritt weitergehen. So sollen für Hobbyfotografen und -maler weitere Workshops, Ausstellungen oder auch Fotoexkursionen veranstaltet werden.

Die nächste Ausstellung haben die Foto- und Kunstfreunde bereits geplant. Am 21. und 22. Dezember 2013 wird es eine Foto- und Bilderausstellung für Kinder und Jugendliche im „Alten Gesellenhaus“ geben. Hierzu gibt es einen Foto- und Malwettbewerb für „Kids & Teens“ geben. Teilnehmen können dabei alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahren. Gesucht wird bei der Ausstellung das schönste fotografierte oder gemalte Wintermotiv. Eingereicht werden dürfen dabei maximal 3 Fotos oder Bilder pro Person. Ähnlich wie zum Fettmarkt bilden dabei die Besucher die Jury und entscheiden über das schönste Motiv. Zu gewinnen gibt es für die Kinder und Jugendlichen natürlich auch was.

Anmeldungen für die Ausstellung nimmt ab sofort Claudia Schomaker unter fotofreunde-dinklage@gmx.de oder telefonisch bis Freitag (20. Dezember 2013) unter 514284 entgegen. Die Bilder für die Ausstellung können am 20. Dezember ab 18 Uhr im Alten Gesellenhaus abgegeben werden.

Quelle: Stadt Dinklage

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis