Energiewechsel

Dinklage: Bünner Ringstraße wird nun ausgebaut

Pressemeldung vom 9. August 2011, 16:04 Uhr

Baumaßnahme dauert voraussichtlich rund drei Monate

Dinklage – Wie die Stadt Dinklage mitteilt, wird nunmehr mit dem Ausbau der Bünner Ringstraße von der Landesstraße 845 (Quakenbrücker Straße) bis hin zum Ende des Baugebietes Hof Kröger (Abzweigung Schulze-Bröring) begonnen. Der Ausbau wird voraussichtlich rund drei Monate in Anspruch nehmen.

Ein Durchgangsverkehr ist je nach Fortschritt der Baumaßnahme nicht möglich. Anlieger können je nach Baufortschritt die Straße befahren. Laut Mitteilung ist die Ausschilderung einer Umleitung nicht möglich. Die Grundstücke in der Bauerschaft Bünne können von der Quakenbrücker Straße aus über die Mühlenbachstraße erreicht werden. Ansonsten kann des Weiteren von der Badberger Straße aus auf die Bünner Ringstraße gefahren werden.

Die Stadt Dinklage bittet um Verständnis für Verkehrsbehinderungen im Zuge des Ausbaus.

Quelle: Stadt Dinklage

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis