Energiewechsel

Dinklage: Brücke zwischen Dinklage und Badbergen wir neu gebaut

Pressemeldung vom 25. Juni 2012, 11:36 Uhr

Landesstraße 861 wird bis Mitte November voll gesperrt

Dinklage/Bünne – Am Mittwoch (27. Juni) beginnen an der Landesstraße 861 (Badberger Straße) zwischen Dinklage und Badbergen die Arbeiten zum Neubau einer Brücke über den Bünne-Wehdeler-Grenzkanal. Dabei wird das alte Bauwerk abgebrochen und durch eine neue Brücke ersetzt. Auftraggeber ist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück.

Für die Bauarbeiten muss die Landesstraße im Baustellenbereich an der Grenze der Landkreise Osnabrück und Vechta in Bünne voll gesperrt werden. Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen über Quakenbrück umgeleitet. Als Umleitungsstrecke ist der „Dinklager Ring“, die Landesstraße 845 (Quakenbrücker Straße) und die Bundesstraße 68 entsprechend ausgeschildert.

Die Brückenbauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November. Bei der Bauwerksbreite ist die spätere Planung eines Radweges berücksichtigt. Die Baukosten in Höhe von rund 260.000 Euro werden vom Land Niedersachsen getragen.

Der Geschäftsbereich Osnabrück der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet die Anwohner und die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Baumaßnahme.

Quelle: Stadt Dinklage

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis