Energiewechsel

Delmenhorst: Zirkusprojekt während der Herbstferien

Pressemeldung vom 13. Oktober 2015, 15:44 Uhr

Manege frei: Bei einem einwöchigen Zirkusprojekt während der Herbstferien testen junge Teilnehmer ihre akrobatischen Fähigkeiten, trainieren die Geschicklichkeit und stärken das Selbstbewusstsein. In der Sporthalle an der Integrierten Gesamtschule wird vom 19. bis 23. Oktober täglich von 15 bis 18 Uhr trainiert. Dabei wird jongliert, Einrad gefahren und am Trapez geturnt. Darüber hinaus werden weitere Kunststücke einstudiert.

Für das Projekt zeichnen die Jugendhäuser Casa Blanca und Wittekindstraße in Kooperation mit dem Zirkuspädagogen Ilja Landsberg verantwortlich. Das erlernte Können präsentieren die jungen Artisten am Freitag, 23. Oktober, von 16 bis 17 Uhr. Zur Zirkusaufführung sind alle Kinder, Eltern, Zirkusbegeisterte und weitere Interessierte eingeladen.

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis