Energiewechsel

Delmenhorst: Verkehrszählungen im Innenstadtbereich

Pressemeldung vom 12. Oktober 2015, 09:20 Uhr

Weil die letzten Erhebungen bereits bis zu sechs Jahre alt und damit nicht mehr aktuell sind, lässt die Stadt in der kommenden Woche an bedeutenden Straßen und Kreuzungen im Innenstadtbereich die Verkehrsmengen zählen. Dabei werden nicht nur die Zahlen der Kraftfahrzeuge, sondern auch die der Radfahrer erfasst. Gezählt wird mit moderner Videotechnik, damit vor allem die Verkehrsströme der Radler im Nachhinein einwandfrei nachvollziehbar sind.

„Damit wird der in den vergangenen Jahren deutlich gestiegenen Bedeutung des Fahrradverkehrs in Delmenhorst Rechnung getragen“, sagt Hendrik Abramowski, Fachdienstleiter Verkehr der Stadtverwaltung. Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass keine fahrzeug- oder personenbezogenen Daten erfasst werden. Lediglich die reinen Zahlen und Verkehrsströme werden gezählt.

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis