Energiewechsel

Delmenhorst: Regelmäßiger Austausch mit Partnerstadt – Finowkanal ist Thema

Pressemeldung vom 1. Juli 2016, 13:51 Uhr

Der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski begrüßt Oberbürgermeister Axel Jahnz am Donnerstag und Freitag, 7. und 8. Juli, in der Delmenhorster Partnerstadt. Grund des Besuches ist der gegenseitige Wunsch, sich regelmäßig auszutauschen. Neben Jahnz gehören Rolf Heitmann, Vorsitzender des Delmenhorster Partnerschaftskreises Eberswalde, und Elisabeth Schütze, bei der Stadtverwaltung für Städtepartnerschaften zuständig, zur Delegation.

Unter anderem steht ein Besuch des Finowkanals auf dem Plan. Dieser soll langfristig aus Bundesverantwortung in kommunale Hand übergehen. Der Kanal verläuft nördlich des Altstadtkerns durch Eberswalde und diverse Schleusen liegen im Stadtgebiet – der Wasserlauf ist ein großer touristischer Faktor für die Region. Derzeit wird eine vor allem finanziell realisierbare Lösung zur Übernahme erarbeitet.

Schon beim ersten Kennenlernen im Mai vergangenen Jahres gab es einen konstruktiven Austausch zwischen den Rathauschefs Boginski und Jahnz. Der Wunsch nach einer Auffrischung der Beziehungen auf offizieller Ebene war groß – die Stadtoberhäupter kündigten regelmäßige Treffen abwechselnd in Eberswalde und Delmenhorst an.

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis