Energiewechsel

Delmenhorst: Lange Straße/Ebert-Allee – Stadt hebt Abbiegeverbot auf

Pressemeldung vom 17. Dezember 2015, 09:26 Uhr

Auf Grundlage der Empfehlung der Unfallkommission – bestehend aus Vertretern der städtischen Fachdienste Straßen- und Brückenbau und Verkehr sowie der Polizei – wird die untere Straßenverkehrsbehörde der Stadt Delmenhorst das Linksabbiegeverbot für Autofahrer an der Kreuzung Lange Straße/Friedrich-Ebert-Allee in Richtung im Stadtsüden aufheben.

„Ersatzweise werden mehrere Maßnahmen durchgeführt. Ein gelbes Warnblinklicht wird installiert, die Markierungen werden optimiert und die Sichtverhältnisse verbessert“, sagt Fachbereichsleiter Fritz Brünjes (Planen, Bauen, Umweltschutz, Landwirtschaft und Verkehr).

Die bisherige Absperrung, seit etwa 15 Monaten kontrovers diskutiert, wird entfernt, sobald das Warnblinklicht installiert ist. Dies soll voraussichtlich bis Ende Januar 2016 erfolgen.

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis