Energiewechsel

Delmenhorst: Gymnasiasten führen durch Ausstellung

Pressemeldung vom 2. Oktober 2015, 10:50 Uhr

Am Donnerstag, 8. Oktober, von 18 bis 19 Uhr bieten Swenja Sander und Felix Späder aus dem Leistungskurs Kunst des Willms-Gymnasiums eine Führung für Jugendliche und Erwachsene durch die aktuelle Ausstellung der Städtischen Galerie Delmenhorst. Für Schüler ist der Eintritt frei.

In einer lebendigen Führung, bei der Austausch und Diskussion stattfinden dürfen, bieten die beiden Gymnasiasten ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre eigenen Interpretationen dem Publikum. Betreut wird der Rundgang von Kunstlehrerin Sabrina Ortner und Heidrun Mezger. Die Veranstaltung führt mit einem neuen Kunst-Leistungskurs die Reihe „SchülerInnen führen SchülerInnen“ fort, eine langjährige Kooperation zwischen dem Gymnasium an der Willmsstraße und der Städtischen Galerie Delmenhorst.

Eine raumübergreifende Stahlkonstruktion mit Matratzen, die an Stockbetten im Hostel erinnert, Nutella und Penaten Creme: Bei einem Ausstellungsrundgang mit Thomas Rentmeister konnten die beiden Schüler vieles vom Künstler selbst erfahren. Wie kommt es dazu, dass er Produkte aus dem Alltag in seiner Kunst einsetzt, welche Motivationen und Interessen stecken dahinter? In welcher Hinsicht ist sein eingebautes Wäscheregal mit Utensilien in vielfältigen Weißtönen Bildhauerei, in welcher Hinsicht Malerei? Welche Rolle spielt für den Bildhauer die Zeichnung, in der viele weitere Materialien aus dem täglichen Leben zum Einsatz kommen?

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis