Energiewechsel

Delmenhorst: Grundschüler machen Gedanken zur Putzaktion öffentlich

Pressemeldung vom 15. Mai 2014, 15:51 Uhr

Im Nachgang zum stadtweiten Aufräumtag „Delmenhorst …putzt sich heraus!“, bei der 1.200 Teilnehmer im März über drei Tonnen Müll gesammelt haben, laden die Grundschule Am Grünen Kamp, die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) und der Fachdienst Umwelt zum Gespräch.

Gemeinsam ist die Idee entwickelt worden, die Beobachtungen, Gedanken und Wünsche der Grundschülerinnen und Grundschüler während der Aufräumaktion öffentlich zu machen. Dazu zählen sowohl positive Erlebnisse beim Sammeln von Müll und leeren Flaschen oder Verpackungen als auch negative Aspekte.

Die LzO unterstützt in diesem Jahr das Projekt „Gestaltung einer gemeinsam bewegten Pause“ der Grundschule Am Grünen Kamp finanziell. Beim Gespräch wird auch LzO-Privatkundendirektor Thomas Steinhoff anwesend sein.

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis