Energiewechsel

Delmenhorst: Fachdienst informiert über Sommercamp in Schwerin

Pressemeldung vom 22. Juli 2014, 14:44 Uhr

Zu einer trinationalen Jugendbegegnung zum Thema „What’s up in 2025?!“ können Jugendliche vom 25. bis 31. August nach Schwerin reisen. Interessierte zwischen 15 und 18 Jahren sind am kommenden Montag, 28. Juli, zum Informationsabend ins Familienzentrum Villa eingeladen. Der Fachdienst Jugendarbeit informiert ab 18 Uhr über Inhalte und Programmpunkte der Ferienreise.

Neben Jugendlichen aus Delmenhorst nehmen junge Menschen aus Borisoglebsk (Russland) und Lublin (Polen) am Sommercamp in der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern teil. Auf dem Programm stehen ein Städtetrip nach Berlin, verschiedene Spiel- und Sportaktionen sowie Workshops zu jugendpolitischen Themen und Zukunftsfragen.

Die Reise kostet pro Person 150 Euro. Das Projekt „What’s up in 2025?!“ wird von der Europäischen Union gefördert.

* Termin:
Montag, 28. Juli 2014, 18 Uhr,
Familienzentrum Villa (großer Saal), Oldenburger Straße 49.

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis