Energiewechsel

Delmenhorst: „Entlang der Planke“

Pressemeldung vom 20. September 2016, 13:07 Uhr

Spaziergang mit Zeitzeuge Rudolf Schewe Außenrundgang auf dem Nordwolle-Gelände

Zu einem anekdotischen Rundgang unter dem Motto „Entlang der Planke“ mit dem Zeitzeugen Rudolf Schewe lädt das Nordwestdeutsche Museum für IndustrieKultur am kommenden Sonnabend, 24. September, ab 15 Uhr ein.

Schewe, der seine Kindheit auf dem Nordwolle-Gelände verbracht und dort mehrere Jahre gearbeitet hat, erzählt Geschichten und Wissenswertes vom Leben und Arbeiten in der ehemaligen Textilfabrik. Der Spaziergang führt am Geländezaun entlang und dauert etwa anderthalb Stunden.

Treffpunkt ist an der Turbinenhalle des Fabrikmuseums. Teilnehmer zahlen pro Person vier Euro, ermäßigt drei Euro. Kinder unter sieben Jahren können kostenlos dabei sein.

Termin: Sonnabend, 24. September 2016, 15 Uhr, Nordwolle Delmenhorst – Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur, Treffpunkt: Turbinenhalle, Am Turbinenhaus 12

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis