Energiewechsel

Delmenhorst: Abschied der KPR-Geschäftsführerin

Pressemeldung vom 12. September 2013, 09:10 Uhr

Oberbürgermeister verabschiedet Angelika van Ohlen

Am Donnerstag, 19. September, verabschiedet Oberbürgermeister Patrick de La Lanne die Geschäftsführerin des Kriminalpräventiven Rates (KPR), Angelika van Ohlen. Nach 30 Dienstjahren bei der Stadt Delmenhorst und insgesamt 35 Arbeitsjahren beginnt für sie zum 1. Oktober die Freistellungsphase der Altersteilzeit.

Van Ohlen arbeitete als Sozialpädagogin für die Stadt Delmenhorst in der Kinder- und Jugendarbeit, im Allgemeinen Sozialen Dienst und als Geschäftsführerin des KPR. Die Verabschiedung erfolgt um 17 Uhr im Rahmen einer Sitzung des KPR im Rathaus.

Quelle: Stadt Delmenhorst

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis