Energiewechsel

Bad Laer: Realisierung eines Geotouristischen Lehrpfades im „Kleinen Berg“

Pressemeldung vom 20. Juli 2011, 09:46 Uhr

Im Rahmen des Programms „Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) erhält die Bad Laer Touristik GmbH für den Bau eines Geotouristischen Lehrpfades eine Förderung.

Zukünftig verbindet der Lehrpfad das Orts- und Kurzentrum von Bad Laer mit dem Kleinen Berg. Auf einer Länge von rund sieben Kilometern erhalten Interessierte und Naturbegeisterte die Möglichkeit, sich über die geologischen Besonderheiten des Ortes zu informieren.

Naturräumliche Vielfalt und Einzigartigkeit im Teutoburger Wald

Die Bädergemeinden Bad Laer und Bad Rothenfelde bieten mit ihren Heilquellen und interessanten geologischen Aufschlüssen im Bereich des „Kleinen Berges“ die seltene Möglichkeit, die Zeugnisse der erdgeschichtlichen Klimaentwicklung mit den aktuellen Klimadiskussionen und dem Einsatz erneuerbarer Energien zu verknüpfen und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Hierbei sollen Aspekte der Balneologie und Geothermie mit allgemeinen geologischen, paläontologischen und paläoklimatischen Fragestellungen und natur- bzw. heimatkundlichen Themen verknüpft werden.

Ziel des Lehrpfades ist es, über das bewusste Erleben der naturräumlichen Vielfalt und Einzigartigkeit, das öffentliche Interesse anzuregen.

Insgesamt soll die Einrichtung einer Naturerlebnisrunde im Raum Bad Laer aber auch einer Erhöhung des touristischen Potenzials dienen. Das ökologisch orientierte Konzept mit Erlebniswert soll lehrreich und spielerisch die Bereiche Freizeit, Tourismus, Naherholung mit den Möglichkeiten einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Energieversorgung verbinden und somit einen Beitrag zum Klima- bzw. Umweltschutz leisten.

60.000 Euro Förderung

Der Lehrpfad wird insgesamt 75.000 Euro kosten. Das Land Niedersachen wird sich mit 22.500 Euro beteiligen, weitere 37.500 Euro werden aus EFRE-Mitteln bereitgestellt.

Quelle: Gemeinde Bad Laer

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis