Energiewechsel

Bad Harzburg: Salz- und Lichterfest mit Open-Air-Summernight

Pressemeldung vom 16. August 2011, 08:47 Uhr

Lichtfiguren funkeln wie Sternenbilder hoch in Bäumen, an Türmen, an Häuserfassaden, und Teiche sind herrlich erleuchtet. Zu Ehren des „Weißen Goldes“ wird in Bad Harzburg in diesem Jahr am Samstag, 20., und Sonntag, 21. August, wieder das Salz- und Lichterfest gefeiert. Start ist wie jedes Jahr am Freitag, 19. August, mit einem Open-Air-Konzert im Badepark.

Die Freunde der Open-Air-Summernight können sich am Freitagabend auf Take-That-Musik freuen. Allerdings tritt nicht die Originalformation auf, aber der Kulturklub und die Eventagentur Maik Herrmann haben eine Coverband verpflichtet, die nah dran ist am Original: „Back for Good“. Auch die Vorband kann sich sehen lassen. „Premium Flavour“ vereint konzentriert das Beste des Rock’n’Roll der 80er und 90er Jahre in einem nicht alltäglichen Konzept. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 9,00 € beim Kulturklub, Herzog-Wilhelm-Straße 65, Tel. (0 53 22) 18 88, und unter www.kulturklub-bad-harzburg.de. An der Abendkasse im Badepark kosten die Karten 12,00 €.

Der Ursprung des Salzfestes geht auf das Jahr 1575 zurück. Am 24. August wurde Herzog Julius die frohe Kunde überbracht, dass die Solequelle zur Salzherstellung rein gefördert werden kann. Herzog Julius erklärte diesen Tag zum Feiertag. Alljährlich wird in Bad Harzburg um den 24. August, dem Tag des Heiligen St. Bartholomäus, deshalb das Salz- und Lichterfest groß gefeiert. Bevor im Schein von 100.000 Lichtern, Leuchten und Laternen am Samstag, 20. August, auf mehreren Bühnen Rhythmen unterschiedlichster Musikrichtungen (u.a. Sweety Glitter) erklingen, startet um 14 Uhr der große Salzfestumzug vom Bündheimer Schloss in Richtung Badepark.

Am Samstag und Sonntag kann zudem geschaut, gekauft, gegessen und getrunken werden. Es gibt einen Kunsthandwerker- und Flohmarkt sowie eine große Messezeile. Dort sucht Bad Harzburgs Maskottchen „Krodo“ in einem Foto-Wettbewerb seine beste Freundin und seinen besten Freund. Mehr Informationen dazu und zum gesamten Salz- und Lichterfest sind auf der neuen Homepage www.salz-und-lichterfest.de zu finden.

Am verkaufsoffenen Sonntag, 21. August, (13 bis 18 Uhr) stehen die Salzpredigt (10 Uhr) sowie zahlreiche Tanz- und Musikdarbietungen und ab 15 Uhr der Krodo-Wettkampf auf dem Programm.

Weitere Informationen in der Tourist-Information, Tel. (0 53 22) 7 53 30,
info@bad-harzburg.de, www.bad-harzburg.de und www.salz-und-lichterfest.de zu erhalten.

Quelle: Stadtmarketing Bad Harzburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis