Energiewechsel

Bad Harzburg: Harzüberquerung von Osterode nach Bad Harzburg

Pressemeldung vom 12. Juni 2012, 15:24 Uhr

Es ist schon eine langjährige Tradition, den Harz in einer kleinen Gruppe unter sachkundiger
Führung zu erwandern. Konditionsstarke Wanderinnen und Wanderer können 2012 noch zwei Termine über eine Distanz von 42 km einplanen. Die nächste Harzüberquerung mit Wanderführer Hans Hillebrecht unter dem Motto „Durch den schönen Hochharz“ findet am Samstag, 30. Juni, statt. Mit dem Bus geht es um 7 Uhr (Treffpunkt 6.45 Uhr) vom Großparkplatz an der B 4 zum Startort Osterode. Gewandert wird über Hanskühnenburg, Clausthaler Flutgraben, Tiefenbachtal und Köhlerloch nach Bad Harzburg.

In der Teilnehmergebühr von 15,00 € sind der Bustransfer zum Startpunkt, ein Erfrischungsgetränk, Müsliriegel und eine Erinnerungsurkunde enthalten. Wer zur anschließenden Entspannung die Sole-Therme mit Sauna-Erlebniswelt besuchen möchte, zahlt insgesamt 25,00 €. Zudem kann die Pauschale „Harzüberquerung“ unter www.bad-harzburg.de/pauschalen.html oder direkt in der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, 38667 Bad Harzburg, Tel. (0 53 22) 7 53 30 oder per E-Mail info@bad-harzburg.de, gebucht werden. Die Tourist-Information nimmt auch die Anmeldungen zur Harzüberquerung bis zum 28. Juni, 18 Uhr, an.

Die letzte Harzüberquerung in diesem Jahr („Über Berg und Tal“) findet am 22. September statt.

Quelle: Stadtmarketing Bad Harzburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis