Energiewechsel

Bad Harzburg: Geführte Wanderung zu den Bad Harzburger „Pinselohren“

Pressemeldung vom 10. Dezember 2013, 14:20 Uhr

Die öffentlichen Fütterungen der Luchse im Freigehege an der Rabenklippe bei Bad Harzburg finden jeden Mittwoch und Samstag um 14.30 Uhr statt. Regelmäßig bieten die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg dazu eine geführte Wanderung an. Die nächste und letzte Tour im Jahr 2013 ist am Mittwoch, 18. Dezember, mit Treffpunkt um 11 Uhr am Wandertreff am Haus der Natur im Kurpark. Wanderführer ist Horst Woick. Der Kostenbeitrag für die Teilnahme an der Wanderung beträgt 2,00 € (Kurkarteninhaber frei).

Mit der Burgberg-Seilbahn (Selbstzahler) geht es in drei Minuten bequem auf den Bad Harzburger Hausberg. Zur Stärkung ist auf der insgesamt 6-stündigen Wanderung eine Einkehr eingeplant. Rechtzeitig wird danach zur Luchsfütterung aufgebrochen. Bei der Fütterung werden alle Besucher von einem Mitarbeiter des Nationalparks über das Luchs-Auswilderungsprojekt informiert. Anschließend wird der Rückweg nach Bad Harzburg in Angriff genommen.

Quelle: Stadtmarketing Bad Harzburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis