Energiewechsel

Amelinghausen: Begehbarer Adventskalender in unseren Dörfern!

Pressemeldung vom 3. Dezember 2012, 12:37 Uhr

Paten für die Adventsfenster gesucht. Vom 1. bis zum 24. Dezember sollen in der Samtgemeinde Amelinghausen Menschen an verschiedenen Haustüren zusammen kommen, um sich bei vorweihnachtlichem Gesang und vielleicht Plätzchen und Tee zu besuchen, sich kennen zulernen.

Vielleicht eine gute Idee, um einmal mit den neuen Nachbarn ins Gespräch zu kommen oder Neubürgern den Einstieg in ihre neue Umgebung zu erleichtern. Für die Kinder sollte es besonders schön sein und zu einer vorweihnachtlichen Stimmung beitragen.

Ab Ende November hängen große Ziffern gut sichtbar an Haustüren oder Küchenfenstern. Wenn der entsprechende Termin gekommen ist, finden sich abends um 17.30 Uhr freundliche Menschen mit ihren Kindern ein, um zu singen und sich auszutauschen. Die Veranstaltung soll nicht länger als jeweils eine halbe Stunde dauern.

Organisiert wird diese Aktion über das Sozialraumbüro. Möchten auch Sie diese Aktion zum Leben erfüllen? Es sind in allen Gemeinden noch Plätze frei, bitte sprechen Sie uns an.

Der Begehbare Adventskalender für die Samtgemeinde Amelinghausen wird in einem extra Einleger in den Lopautalnachrichten für Dezember 2012 bekannt gegeben.

Wer sich noch am Begehbaren Adventskalender beteiligen möchte oder Fragen dazu hat, meldet sich bitte im Servicecenter für Familie, Jugend und Soziales im Rackerstieg 1 in Amelinghausen bei Herrn Stephan Kuns, telefonisch unter 04132 / 933 475.

Quelle: Samtgemeinde Amelinghausen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis